Über uns - Warum wir das alles machen

Die Kurzfassung: 3 Typen gingen nach Ghana und haben zufällig die Superalge, deren Produzenten und Händler kennen gelernt . Nacheinander wurden sie alle so von den gesundheitlichen Vorteilen überzeugt, dass sie beschlossen, das beste Spirulina an Menschen im deutschsprachigen Raum verkaufen zu wollen.

 

Warum wir davon überzeugt sind, was wir tun

Die 3 Typen heißen mit Vornamen Elias, Michi und Georg. Im November 2019 haben wir uns also auf den Weg in einen der abgelegensten Teile Ghanas gemacht und dort dann die Jungs von Keniyo getroffen, die sich als Ziel gesetzt haben, die besten Nahrungsmittel ganz Westafrikas zu entwickeln und zu vertreiben.


Wieder zurück in Wien ließ Michi und Elias die Idee nicht los, so hervorragendes Spirulina auf den deutschen und österreichischen Markt zu bringen. Natürlich vertrauen wir unserem Produkt nicht blind, sondern haben ausgiebig recherchiert und anderes Spirulina in Tabletten- und Pulverform getestet, dass wir heute mit absolut reinem Gewissen behaupten können, dass unser Spirulina nicht nur am besten schmeckt, sondern auch die Streuselform am einfachsten einzunehmen ist. Denn wenn wir schon so ehrlich sind: Wer hat Lust, täglich bis zu 15 Tabletten zu schlucken? Da sind Streusel wirklich um Längen besser.


Selbst Georg wurde von Spirulina überzeugt:

“Ich bin Nahrungsergänzungsmitteln grundsätzlich skeptisch gegenübergestanden. Nachdem ich aber unser ALGO-RITME Spirulina einige Zeit nahm, hat sich mein sonst immer zu hoher Blutdruck deutlich reguliert, ich habe ein paar Kilos abgenommen und mich allgemein wohler gefühlt. Da wusste ich, dass an dem Hype was dran sein muss.”

 

Außerdem ist es uns seit unseren Erfahrungen in Ghana ein Anliegen, etwas sinnvolles mit unserer Zeit zu machen und die unglaublichen Menschen dort zu unterstützen.

Wir nehmen unser Spirulina selbst täglich zu uns, deshalb stehen wir auch zu 100% dahinter. Falls du noch nicht überzeugt bist, haben wir hier ein paar weiterführende Inhalte, die deine offenen Fragen hoffentlich beantworten. Ansonsten schick uns gerne eine Nachricht an: kontakt@algo-ritme.de

 

 

Elias

Michi

Georg